Anzeige

Karoline Herrmann

„Nice to work with you“ – t@cker macht sich im Wonnemonat Mai auf die Reise nach Europa. Ist doch klar, wenn die Europa-Wahl ansteht. Am 26. Mai 2019 macht Deutschland sein Kreuz für die Repräsentantinnen und Repräsentanten im Europäischen Parlament, und das dbb jugend magazin liefert mindestens tausend gute Gründe, warum es sich lohnt, für dieses Europa zu kämpfen und wählen zu gehen. Die t@cker-story berichtet über die Stadtverwaltung in Bonn, wo Europa im wahrsten Sinne des Wortes gelebt wird: Regelmäßig ziehen die Beschäftigten aus dem Rathaus am Rhein hinaus in die Europäische Union, um bei ihren Kolleginnen und Kollegen in Portugal, Finnland oder etwa Österreich ein mehrwöchiges Europa-Praktikum zu absolvieren. Sie lernen einander kennen und schätzen, tauschen sich aus, erfahren, was ein friedliches Europa bedeutet, lernen das menschliche Antlitz von Europa kennen. Ein klassisches Best Practice – dringend zur Nachahmung empfohlen!
Auch ansonsten hat t@cker im Mai ganz und gar die Europa-Brille auf: Im Generationengespräch geht’s um Geschichte und Chancen, die t@cker-tipps bieten Euch alles Wichtige und Wissenswerte konkret zur diesjährigen Europawahl. Ihr werdet sehen: Europa rockt! Also: Geht wählen am 26. Mai – make Europe Yourope! Ende

Karoline Herrmann
Vorsitzende dbb jugend

Seitenanfang