Anzeige

Ratgeber Immobilienkauf

Schritt für Schritt ins eigene Zuhause

Eine Immobilie kaufen – das dürfte für die wenigsten zur Routine gehören. Damit Sie auf dem Weg in Ihr Traumhaus nicht auf Umwege geraten, hier die wichtigsten Schritte im Überblick.

Kassensturz

Prüfen Sie Ihre finanziellen Möglichkeiten. Was ist an Eigenkapital vorhanden? Mindestens 20 Prozent der Gesamtkosten sollten aus Eigenmitteln bezahlt werden können. Zu den Gesamtkosten zählen neben dem Kaufpreis Kaufnebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- oder Maklergebühren. Und: Bei Gebrauchtimmobilien Renovierungskosten einkalkulieren! Von der Höhe des Eigenkapitals hängt dann die benötigte Darlehenssumme ab und damit auch die Höhe der monatlichen Raten. Wichtig: Schätzen Sie realistisch ein, was Sie dauerhaft monatlich leisten können. Auch für Urlaube und Unvorhergesehenes wie Reparaturen sollte ein finanzieller Puffer vorhanden sein.

Immobiliensuche

Besichtigen Sie viele Objekte, um ein Gespür für den Markt zu bekommen. Berücksichtigen Sie alle Aspekte wie Renovierungsbedarf, Um- und Ausbaumöglichkeiten oder die Infrastruktur vor Ort.

Die Entscheidung

Sie haben Ihre Traumimmobilie gefunden? Besichtigen Sie sie nochmals gründlich, eventuell mit Fachleuten. Wenn Sie sich mit dem Verkäufer über den Kaufpreis handelseinig geworden sind, geht die Finanzierung in die konkrete Phase.

Finanzierungen prüfen

Fordern Sie jetzt verschiedene Finanzierungsangebote an. Das passende Finanzierungs-konzept enthält Bausteine wie Bauspar- und Annuitätendarlehen. Bei letzterem ist die Laufzeit der Zinsfestschreibung wichtig. Eventuell kommen Darlehen der KfW oder bundeslandspezifische Förderungen für Sie in Frage. Jede gute Finanzierung ist das Ergebnis einer individuellen Planung und Beratung. Der langjährige Kooperationspartner des dbb vorsorgewerk, die Bausparkasse Wüstenrot, entwickelt mit seinen Fachleuten vor Ort und Ihnen in gutem Zusammenspiel ein maßgeschneidertes Konzept für Ihr Projekt.

Exklusive Sonder-Konditionen

Mitglieder der dbb jugend und ihre Angehörigen (Ehe-/Lebenspartner, Kinder) profitieren über das dbb vorsorgewerk und Wüstenrot von einem attraktiven Zinsvorteil für die Baufinanzierung. Dieser kann über die gesamte Laufzeit des Darlehens mehrere Tausend Euro Ersparnis bringen. Die aktuellen Zinssätze und die konkrete Ersparnis lassen sich online mit dem Baufi-Rechner ausrechnen: www.dbb-vorteilswelt.de/baufinanzierung

Das dbb vorsorgewerk bietet mit seinem langjährigen Kooperationspartner der Bausparkasse Wüstenrot attraktive Bausparangebote an. Diese bieten eine Reihe von Vorteilen:
• Schnelle Zuteilung für schnelles Wünsche Erfüllen
• Staatliche Förderungen schon ab 16 Jahren möglich
• Jugendbonus für alle bis 24 Jahre
• Generationen-Bausparen für Kunden ab 50 Jahren mit kostenloser Übertragung auf Kinder und Enkel

Exklusiv: Mitglieder der dbb jugend und ihre Angehörigen sparen beim Abschluss eines Bausparvertrages 50% der Ab-schlussgebühr.

Finanzierungszusage

Noch vor dem Notartermin muss für den Darlehensvertrag alles vorbereitet sein und eine verbindliche Finanzierungszusage vorliegen. Damit belegen Sie beim Notar, dass die Finanzierung gesichert ist. Vor allem aber haben Sie selbst Gewissheit, dass die finanzielle Seite des Immobilienkaufs in trockenen Tüchern ist.

Notartermin

Der Kaufvertrag wird beim Notar unterschrieben. Den Entwurf des Kaufvertrags sollten Sie vorab gründlich durcharbeiten.

Darlehensvertrag

Jetzt unterzeichnen Sie den Darlehensvertrag bei der Bank. Die Bank lässt als Sicherheit eine Grundschuld ins Grundbuch eintragen. Das Darlehen wird dann zum vereinbarten Termin ausgezahlt, sodass der Kaufpreis beglichen werden kann.

So passt das Konzept

Wenn Sie einen Überblick über die Kostensituation und Ihr Eigenkapital haben, wissen Sie, welche Summe Sie finanzieren müssen. Finanzierungsangebote unterscheiden sich zum Teil erheblich. Derzeit sind günstige Baudarlehen noch die Regel – was dafürspricht, die Zinsen für einen langen Zeitraum festzuschreiben.

Sie wollen sich alle Vorteile sichern?

Informieren Sie sich gerne bei der Kundenbetreuung des dbb vorsorgewerk (montags bis freitags bis auf weiteres von 10 Uhr bis 16 Uhr unter 030 4081 6444). Gerne wird Ihnen auch eine kompetente Beratung bei Ihrem Bauspar- und Finanzierungsexperten von Wüstenrot vermittelt.

Informiert Euch bei den Kollegen der Kundenbetreuung des dbb vorsorgewerk:
Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr unter 030. 4081 6444.

www.dbb-vorteilswelt.de | www.facebook.com/dbb.vorteilswelt

Seitenanfang